Ausschreibung

Termin, Ort, Start

16.- 17. Februar 2019, 01773 Zinnwald, alte Zollgrenzanlage (von Zinnwalder Straße auf S174a Teplitzer Straße und dort in markierte Einfahrt)
Start: Samstag den 16.02.2019 10:00 Uhr

Stil, Strecke, Startgruppen, Wertung

Stil: klassisch

Strecke: ca. 6 Kilometer lange Rundloipe
Hinweis: Als Loipe wird die Runde um die Scharspitze genutzt, je nach Freigabe und Wetterlage wird die Strecke etwas anders verlaufen als die Scharspitz- Standardrunde.
Die Laufrichtung erfolgt gegen den Uhrzeigersinn. Die Runde wird gegenüber der früheren Kahlebergstrecke relativ wenig von Skitouristen benutzt. Eine komplette Sperrung an diesem Wochenende für Skitouristen ist jedoch nicht möglich!
siehe auch Teilnahmebedingungen

Startgruppen: Einzelstarter, 2-er Teams, 4-er Teams (Frauen-, Männer- oder Mixed-Teams)
Der Start erfolgt für alle Einzelstarter und Startläufer der Teams am 16.02.2019, 10.00 Uhr im Startgelände. Hier ist auch der Wechselbereich für die Teams.

Wertung: Die/Der jenige Mannschaft/Einzelstarter, welche/welcher in der jeweiligen Startgruppe die meisten Km innerhalb 24 Stunden läuft, wird als Sieger geehrt. Es werden Preise für den 1.- 3. Platz je Startgruppe vergeben. Ebenso gibt es Spezialpreise für reine Frauenteams. Prämiert werden die schnellste Laufrunde und das kreativstes Outfit.

Allgemeines

Im Startgelände steht nur ein begrenztes Raum-und Platzangebot zur Verfügung. Bei der Nutzung des Sanitär-, Schlaf-, und Verpflegungsbereiches, ist mit Einschränkungen zu rechnen.
Dies gilt ebenso für die Wasch- und Duschgelegenheiten. Auch kann es zu Einschränkungen mit der Hallenbeheizung kommen! Bitte nur teilnehmen wenn dies akzeptiert wird.
siehe auch Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die Online-Anmeldung über die Web-Seite www.24-stunden-ski.de ist ab 1. OKTOBER möglich. Vorreservierungen sind leider nicht möglich.
Fragen zur Registrierung bitte an anmeldung@24-stunden-ski.de

Teilnahmeberechtigung

Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Für Jugendliche ab 16 Jahren gilt eine Ausnahmeregel. In diesem Fall muss eine schriftliche elterliche Einverständniserklärung vorliegen und ein Elternteil muss während des gesamten Wettkampfs anwesend sein.

Teilnehmerlimit

max. 280 Startern (30 Einzelstarter; 25 Zweierteams; 50 Viererteams)


Startgeld:

Das Startgeld für den 7. Miriquidi 2019 beträgt bei Anmeldung bis 31.12.2018:
(Bezahlung: Barzahlung am Miriquidistand beim 15. Bergsichten-Festival oder im Dresden Org.-Büro (nach Terminverbarung) oder per Überweisung)

Einzelstarter 60 Euro/Person
Zweierteams 65 Euro/Person (130 €/Team)
Viererteams 70 Euro/ Team (280 €/Team)

Bergsichten-Rabatt:

Besucht uns am Miriquidi-Stand beim “15. Bergsichten – Berg+Outdoorfilmfestival Dresden” vom 16.11.2018 bis 18.11.2018 und bezahlt das Startgeld in Bar an unserem Stand. Dafür gibt es eine Rabatt von 5,00 € je Team-Teilnehmer (Einzel- 55,00 €; Zweier- 120,00 € und Viererteam 260,00 €).

Bei der Anmeldung ab 01.01.2019 gelten folgende Startgelder:

(Bezahlung per Überweisung oder Barzahlung im Dresden Org.-Büro)

Einzelstarter 70 Euro/Person
Zweierteams 75 Euro/Person (150 €/Team)
Viererteams 80 Euro/Person (320 €/Team)

Sonderleistungen:

Betreuer 40,00 €/Person
Eigenes Wachszelt nur auf Voranfrage (an robert.goetz@24-stunden-ski.de)
(mit Stromanschluss)

Bezahlung Startgebühr:

Anmeldung und Zahlung des Startgeldes müssen durch einen Teilnehmer für das ganze Team erfolgen. Einzelzahlungen (bei der Onlineanmeldung oder Barzahlung) von Teammitgliedern sind nicht möglich und haben kein Startplatzanspruch zur Folge. Das Geld für das komplette Team kann bar am Miriquidi-Stand beim 15. Bergsichten-Festival vom 16.-18.11.2018 in Dresden bezahlt oder auf das unten angegebene Konto des SV Zinnwald e.V. überwiesen werden.
Wenn alle Anmeldeunterlagen und das Startgeld eingegangen sind, wird der Starter oder das Team in der Starterliste der Webseite aufgeführt.

Bezahlung der Sonderleistungen:

Die Bezahlung erfolgt bei der Startnummernausgabe am Wettkampftag in bar. Alle Sonderleistung müssen mit der Online-Anmeldung gebucht werden! Begrenzte Anzahl!


Leistungen

  • Übernachtungsmöglichkeit von Freitag bis Sonntag (zwei Übernachtungen)
  • 24 Stunden Verpflegung ab 16.02.2019 10:00 Uhr bis 17.02.2019 10:00 Uhr mit: Gulaschsuppe, Makkaroni, belegte Brötchen, belegte Schnitten, Obst, Kuchen, Grießbrei, Überraschungen und Getränke wie Isogetränke, Tee
  • Zeit- und Kilometermessung mit Transponder (jeder Starter bekommt einen Transponder, der am Wettkampfende zurückzugeben ist; es wird eine Leihgebühr in Höhe von 10,00 €/Transponder bei der Startnummernübergabe kassiert)
  • Parkplätze (ein Auto je Team)
  • je nach Wetterlage bzw. Schneebedingungen gespurte und ausgeschilderte Wettkampfstrecke, (wenn möglich) mit zwei klassischen Spuren
  • Startgarten mit Zelt, Verpflegung
  • Startnummer, Urkunde, Aufkleber für Ski, Ergebnisliste (im Internet als PDF abrufbar)
  • Preise/Ehrung für 1.- 3. Platz je Startgruppe, Specialpreise für reine Frauenteams
  • Wachsmöglichkeiten (Wachsraum nicht voll beheizt!)
  • beheizte Verpflegungs- und Übernachtungshalle
  • begrenzte Dusch- und Waschmöglichkeit und Trockenmöglichkeiten für Bekleidung
  • WC

Übernachtungen:

Die Zuweisung der Übernachtungsplätze ist wie folgt vorgesehen:

  • Gebäude 6: Pistenbullyhalle: Es werden in diese Halle noch einmal separate Schlafzelte aufgestellt; Schlafplätze für Einzelstarter, Zweierteams, Helfer und Org.-Team
  • Weiterhin sind in diesem Gebäude die Küche mit Verpflegung und das Org.-Büro unter-gebracht.

  • Gebäude 5: Rampengebäude: Übernachtung in leerstehenden, beheizbaren Büros; Schlafplätze für Viererteams
  • Gebäude 4: Verwaltung: Übernachtung in leerstehenden, beheizbaren Büros; Schlafplätze für Viererteams

Hinweis:

Die Wettkampfräume haben nur ein begrenztes Raum-und Platzangebot. Bei der Nutzung des Sanitär-, Schlaf-, und Verpflegungsbereiches ist mit Einschränkungen zu rechnen.
Die Anzahl der Wasch- und Duschgelegenheiten reichen nicht für alle Teilnehmer! Auch kann es zu Einschränkungen bei der Hallenbeheizung kommen!
Schlafsack und Isomatte müssen mitgebracht werden. Um möglichst vielen Läufern Platz bieten zu können, werden keine Liegen bzw. Betten aufgestellt. Bitte nur teilnehmen, wenn dies alles akzeptiert wird.



Helfer gesucht

Helfer werden immer benötigt und wer Lust und Zeit hat, dieses Event zu unterstützen, oder einen Bekannten, Verwandten als Helfer zu begleiten, dann würden wir uns über einen Kontaktaufnahme (robert.goetz@24-stunden.de) sehr freuen. Wir senden euch dann alle Infos über unsere Helfer-Möglichkeiten unverbindlich zu und dann könnt ihr euch entscheiden.



Veranstalter

SV Zinnwald e.V.
Teplitzer Straße 12
01773 Altenberg OT Zinnwald


Es gelten die Teilnahmebedingungen




Mit freundlicher Unterstützung durch




Sponsoren / Partner






Globetrotter



GICON


screen & function