Gästebuch

Meinungen, Lob und konstruktive Kritik sind hier gern gesehen.





Marc schrieb am 11. Jan. 2013 - 11:33 -
aber die 1. Runde vom Crosslauf
trotzdem mit Ski und Klister, damit können
wir gleich den Waldboden säubern..:-))
 
Rony schrieb am 11. Jan. 2013 - 11:24 - Schlottau
Hey,wenn wenig Schnee,dann wirds eben ein Crosslauf. So etwas hat es schon mal gegeben.
 
Frank schrieb am 11. Jan. 2013 - 10:45 -
@Marc
Die Entscheidung müssen wir am Montag 14.1. früh treffen. Wir hoffen natürlich genauso wie Ihr.
Ski Heil und Daumendrücken
Miriquiditeam
 
Marc Wenger schrieb am 11. Jan. 2013 - 10:40 - Hubersdorf (Schweiz)
coooooool..diese Winterbilder gefallen mir schon
eher...-))
wann genau, liebes Org.-Team sagt ihr, dass der Event stattfindet??..Absagen geht nicht..:-))
Wir reisen am Mittwochabend Richtung Zinnwald aus der Schweiz ab, ist das möglich bis dann..??

Grüsse aus der Schweiz
Marc

 
Frank schrieb am 10. Jan. 2013 - 10:22 -
Hallo Miriquidistarter,
bitte nutzt zur Einschätzung der Wetter- und Schneelage auch unsere Wetterserviceseite unter http://www.24-stunden-ski.de/80-0-wetterservice.html
Die Wettervorhersage für Zinnwald mit den Messdaten aus der Station am Lugstein ist aus der Erfahrung heraus relativ genau. Bis 3L Niederschlag pro m² werden vorhergesagt. Als Faustformel bei Neuschnee kann man ungefähr mit Faktor 2 rechnen. Das wären also rund 6cm Neuschnee. Die Lage ist noch nicht hoffnungslos. Am Sonntag Nachmittag erfolgt eine Streckenbegehung.
Miriquiditeam
 
mario schrieb am 09. Jan. 2013 - 21:28 -
es sollen bis zum 14.01. -also dem tag der entscheidung lt. wetterbericht insgesamt ca. 10-12 mm niederschlag fallen - das wird aus heutiger sicht nicht auch nur im ansatz fuer eine durchfuehrung ausreichen
 
Robert schrieb am 09. Jan. 2013 - 08:14 -
Liebe Miri-Teilnehmer,

ja es schaut aktuell wirklich nicht sehr gut oben aus und wir benötigen schon sehr viel Schnee! Aber der Wetterbericht lässt unsere Hoffnung nicht schwinden!!!

In Bezug auf eine Startgeldrückzahlung bei einem Ausfall der Miri-Veranstaltung, prüfen wir aktuell verschiedene Varianten, die wir euch anbieten wollen.
Eine Startgeldrückzahlung zu 100% ist leider nicht mehr möglich, dafür haben wir schon zu viele Verbindlichkeiten die wir auch bei Ausfall abdecken müssen.

Wir hoffen aber noch auf Schnee!!!

Miri-Team
 
Mathis schrieb am 08. Jan. 2013 - 22:58 -
Hallo Miri-Team,

ich war gestern beruflich um den Kahleberg unterwegs. Es sind nicht mal mehr ansatzweise Schneegrundlagen vorhanden, dafür reichlich fließend Wasser...
Wenn ich mir den Wetterbericht ansehe, dann habe ich das für mich eigentlich abgehakt. Naja mal sehen, ich lasse mich gern von Petrus eines Besseren belehren.
Ich bin zwar in die Vorbereitungen nicht involviert, weis aber dass man das nicht für lau macht.
Mal abgesehen davon, dass eigentlich jeder die Teilnahmebedingungen gelesen haben sollte (was finanzielle Rückabwicklungen betrifft), glaube ich das die Organisatoren sich jeden Euro des Startgeldes schon jetzt verdient haben und hoffentlich den Mut und die Nerven aufbringen, diese Veranstaltung weiter zu führen.
Ich bitte Euch deswegen, unabhängig von allem sonstigen, mein Startgeld, im Falle einer Absage auf jeden Fall zu behalten.
Aber vielleicht schneit's ja wirklich noch.
Viel Glück - wir werden's brauchen

Mathis

 



Gstebuchformular

* Pflichtfelder

Mit freundlicher Unterstützung durch




Sponsoren / Partner






Bergsichten - Berg + Outdoor Filmfestival Dresden

Johannesbad Raupennest

Globetrotter

GICON



screen & function